Schwitzhüttenrituale

Das Ritual der Schwitzhütte ist ein Weg der wahrhaftigen Begegnung mit dir selbst und mit den Kräften der Elemente – Feuer, Wasser, Erde und Luft. Durch Dunkelheit, Schwitzen, Gebete und Gesänge kannst du eine direkte, tiefe Reinigung und Transformation deines Körpers und deiner Emotionen erfahren.
Du wirst genährt von der liebevollen, weiblichen Kraft dieses heiligen Raumes. In der Dunkelheit begegnest du dem Geist der Natur.
Dieser Geist lebt auch in dir, es ist deine innere Natur. Denn wir alle sind aus der Gebärmutter gekommen.

Die Schwitzhütte ist nach schamanischer Kosmologie sozusagen das Urbild der Urmutter. Es ist „die Gebärmutter von Mutter Erde“.
Du kriechst hinein in diesen mütterlichen Bauch um zu sterben und neu geboren zu werden. Das ist der natürliche Prozess unseres Menschseins. Wenn wir dem lebendigen Fluss des Lebens folgen sind wir immer in Veränderung; etwas stirbt, etwas anderes wird geboren…eine Liebe, eine Idee, ein Projekt, eine Freundschaft, ein Wert…

Hier kannst du dir einen kurzen Film von mir über die Schwitzhütte anschauen:

https://youtu.be/YCyoDb7y6iQ

 

Aktuelle Termine

Schwitzhütte für Frauen und Männer
Tagesangebot

Samstag, 3. Juli 2021
11 – 21 Uhr

Für Menschen, die bereits an einer Veranstaltung bei mir teilgenommen haben.
Interessent*innen  ohne Vorerfahrungen bitte ich um ein telefonisches oder digitales Vorgespräch.

Investition
75 Euro (incl. Holz/ Abendessen)

Weitere Infos und Anmeldung
info(at)kalinafeldmann.de

Ort
Schwitzhüttenplatz Dortmund Kruckel, auf dem Schnee

Übernachtung
Eine Übernachtung vor Ort ist ist möglich. Ich informiere bei Anmeldung gerne über Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe

+++ Informationen im Rahmen der COVID-19 Pandemie+++
Ob die Veranstaltung stattfinden kann hängt von der geltenden Coronaschutzverordnung ab. Voraussichtlich wird – sofern Teilnehmer*innen nicht geimpft sind – vor Ort eine gemeinsame Testung durchgeführt.

Schamanismus ist ein Archetyp in der Menschlichen Psyche

Don Oscar Miro-Quesada