Magie Kreis

Wenn wir etwas nicht erklären können nennen wir es oft „magisch“. Magie ist spannend, geheimnisvoll, verführerisch, schön und überraschend. Und es ist manchmal weit weg von unserem alltäglichen Leben. Im Zen-Buddhismus gibt es ein Wort, das beschreibt, wie wir im täglichen Leben Magie erfahren können. Es heißt „Anfängergeist“. In diesem Geist staunen wir wieder, wir fühlen was uns umgibt, wir verbinden uns mit Dingen, Menschen, und vor allem: mit uns selbst. Diesen Geist gilt es zu schulen. Ich biete dafür die Werkzeuge von Gruppenenergie, schamanischem Tanz und Tranceelementen.

Ein Kreis wird dadurch zu einem magischen Kraftfeld, dass Menschen zusammen kommen, die eine Sehnsucht teilen: raus aus dem Funktionieren, hin zu mehr Sinn, Lebendigkeit, Herzverbindung. Gemeinsam ist es leichter. Gemeinsam können wir viel Energie erzeugen.

Ich lade dich herzlich ein in den Kreis!

Inhalte

  • Imaginationen zur Verbindung mit deinem inneren Körper
  • Trqansformatorische Tänze mit Archetypen und Schatten
  • Tanzrituale

Wann
20. August
24. September
29. Oktober

Jeweils 19 – 21 Uhr
KoLabor Bochum
Stüymeyer Straße 6
44787 Bochum

Anzahl Teilnehmende
Mindestens 5, maximal 8

Investition
35 Euro pro Abend

Anmeldung
Bei mir per email info(at)kalinafeldmann.de

Wenn das Leben am Schwersten ist von Schmerz und Angst, dann ist es Zeit, dass wir zusammen singen und tanzen, um den schlafenden Gott unserer verlorenen Hoffnung zu wecken.

Williges Jäger